Wir, das JungeKünsteOrchester Wien, haben es uns zur Aufgabe gemacht, frischen Wind in die Wiener Musiklandschaft zu bringen. Als Jugendorchester, welches sich selbst organisiert, wollen wir mit unseren 16-26 Jahren zeigen, was uns „unsere Klassische Musik“ bedeutet und unserem Publikum durch die Leidenschaft zu dieser, magische Momente vermitteln.


Aktuelles

(c)Bank Austria Ticketing

JKO plays Melodies of the Heart

Freitag, 7. Oktober 2022 - 19.30h

Ehrbar Saal
Mühlgasse 28-30, 1040 Wien

Tobias Treitner, Künstlerische Leitung

2018 gründete Tobias Treitner gemeinsam mit weiteren Schüler*innen des Musikgymnasium Wien das JungeKünsteOrchester, dessen Künstlerischer Leiter er ist. Derzeit studiert er Konzertfach Viola bei Prof. Gerhard Fabian Marschner, sowie Orchesterdirigieren bei Prof. Mark Stringer an der mdw.


" Im JungeKünsteOrchester kommen befreundete Musiker*innen zusammen, die Tradition mit neuen Impulsen verbinden und so Musik zum Leben erwecken."

Künstlerische Leitung, Projektentwicklung

Moritz Engelich, Konzertmeister 

Als Gründungsmitglied ist Moritz Engelich seit dem ersten Konzert des JungeKünsteOrchesters als dessen Konzertmeister tätig. Darüber hinaus ist er auch als als Solist, sowie als Kammermusiker in den JKO Chamber Concert zu hören. Derzeit lernt er bei Wladislaw Winokurow.


" Die gemeinsame Erarbeitung großer Musikliteratur und die damit verbundenen Auftrittsmöglichkeiten. Dafür steht für mich das JungeKünsteOrchester."

Konzertmeister, Social Media

Moritz Reifner, Management

Nach seinem Auftritt als Solist an der Blockflöte im Debut-Konzert des JungeKünsteOrchesters nahm sich Moritz Reifner dem Management des Orchesters an. Derzeit studiert er Konzertfach Blockflöte an der MUK bei Prof. Thomas List, sowie Wirtschaftsrecht an der WU. 


" Es ist die Freude am gemeinsamen Musizieren, die die Zuhörer*innen des jungen Orchesters mitreißt."

Management

IMPRESSUM

Für den Inhalt verantwortlich: Tobias Treitner
Bildrechte: Moritz Reifner
©JungeKünsteOrchester 2022